Ingrid Herrmann-Pfund  

 

                        Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.
                               LV Baden, Gruppe Nordbaden e.V.
                 Wir züchten nach dem FCI-Rassestandard Nr. 148
                         Zuchtauszeichnung in Gold (Ausstellung)
                    Sachkundenachweis nach $ 11 Tierschutzgesetz









Adventszeit ist Kuschelzeit
Advent2022.4
Advent2022.3
Advent2022.2
Advent2022.1
20221022_222053
Omega10.2022

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Klein Archie als Krankenpfleger
In guten wie in schlechten Zeiten - weil Katzendame Bonnie ein kleiner Bruchpilot ist und 
sich von einer OP erholen muss, bleibt Archie brav an ihrer Seite und passt auf..

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Ein langer Abschied ist zu Ende
Am 2. November haben wir unsere sosehr geliebte Omega über die Regenbogenbrücke 
begleitet, sie wurde 15,5 Jahre alt. Die letzten Wochen waren immer beschwerlicher.          Unser Ziel war es der kleinen Maus Lebensqualität zu erhalten. Sie genoss das Rudel, unseren Garten, die vielen Leckerlis, ihren Kuschelplatz, die Zuwendung und Extrastreicheleinheiten, die offene Haustür (als Einladung für einen kleinen Spaziergang), Besuche von Anni, Annelie und Ute. Als sie das alles nicht mehr wahrnahm - keinen Hunger - keinen Durst, wussten wir es ist Zeit!

Besonders für Hans war das sehr schlimm, Omega war sein Hund, sein großer Schatz. 

Omega, Du wirst immer dieser besondere Teil von uns sein! Mach's gut ... 


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Manchmal ist es gar nicht einfach...

"Was..wo soll ich hin?"

"Bitte Bäuchlein streicheln"

"Was hast Du gesagt? Gleich gibts Leckerli!"

        Einmal tief durchatmen - geschafft!               Links: Amiro - rechts: Anton und unten: Mama Summy 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Erste Erlebnisse im neuen Zuhause
archie9.2022.1
archie9.2022.2
anton10.2022
amiro10.2022
anton10.2022.1
amiro10.2022.1

 ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Lange hat es gedauert...nun hat auch Zelina ihren Welpen bekommen!

Alle sind ganz glücklich und wir wünschen auch Anni viel Freude mit dem kleinen Dackelmann Archie

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Und nun ein Foto von der kleinen Maus Quanah,

die immer mit mir unterwegs ist. 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Jubiläumszuchtschau mit Sommerfest der Gruppe Römerberg

Am 11.9. waren wir das erst mal mit unserer kleinen Quanah von Damsmühle auf einer Zuchtschau. Sie hat uns für all die Mühe und Geduld der letzten Monate belohnt. Sie wurde mit einem V bewertet und wurde Tagessieger. Schön und stolz hat sie sich im Ring präsentiert! 

Besonders gefreut hat uns, dass wir Tara (Xantara v. d. kleinen Pfoten) und Kati zusammen mit Frau Slobodina getroffen haben. Und auch Jokerle mit Gisela und Willi und Talisa mit Anita sind gekommen. Joker von der Bettelgasse und Talisa vom Mühlbuckel wurden auch mit Vorzüglich bewertet. Alle waren sehr stolz und haben das Beisammensein sehr genossen. 


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Wanderung der Gruppe Nordbaden e.V. entlang der Enz bei Mühlacker bei Traumwetter 

und auch Xally mit Ute, Wanda mit Sandra und Carsten, Amiro mit Andrea und Ricky, Toni dieses Mal ohne Heidrun und Peter, Condi, Quanah und Archie mit Hans und Ingrid waren dabei. Unsere beiden A-lis wurden die meisten Zeit von Hans im Buggy durch die Gegend chauffiert.

Wir hatten alle viel Spaß!

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Xaver von den kleinen Pfoten, gen. Toni ... einfach eine Wucht



                                                                            ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Auf in ein neues Leben..

Am 23.8. ist Anton ausgezogen und am 25.8. Amiro. Es erfüllt uns immer mit Wehmut, 10 Wochen haben wir sie gehegt wie unseren Augapfel...wo ist nur die Zeit geblieben?

Sorglose und entspannte Wochen liegen hinter uns. Summy hat ihre Kleinen liebevoll umsorgt und das Rudel hat sie herzlich aufgenommen. sodass sie sich alle 3 zu kleinen Persönlichkeiten entwickelt haben.


Anton im neuen Zuhause


und


Amiro Zuhause angekommen


Der kleine Archie bleibt noch bis Mitte September bei uns, da seine neue Familie im Urlaub ist

ist aber auch viel unterwegs...im Wald, auf "Mamas" Schoß im Cafe und natürlich beim Autofahren

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Quinny von den kleinen Pfoten gen. Luzie 
ist am 18.8.2022 über die Regenbogenbrücke gegangen. Luzie war der große Schatz von Familie Veer und durfte sie mehr als 14 Jahre begleiten. Eine schöne und glückliche Zeit! Als im Sommer 2019 Zamperl dazu kam war das Kleeblatt perfekt.
Liebe kleine Luzie Du hinterlässt eine große Lücke, aber auch jede Menge sonnige und schöne Erinnerungen. Leb' wohl!


 ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Nun ist es amtlich

Heute am 17.8. war unsere Tierärztin da und hat die kleinen Racker gechipt und geimpft. Dann wurde der Wurf abgenommen und das entsprechende Protokoll an den DTK gesandt. Sie werden nun ins Stammbuch des DTK eingetragen und erhalten die entsprechende Ahnentafel.

Archie, Anton und Amiro

Amiro, Anton und Archie

Nun ist nichts mehr vor ihnen sicher, ob Garten oder Haus überall wird "gearbeitet". Besondere Vorliebe der dreien ist im Moment das Zeitung "zerlesen"! 

     ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

  

Das erste Mal in unserem Obstbaumgrundstück - große Freiheit!


 ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Schnippelträger mit 5 Wochen (Archie, Amiro (bisher Addi) und Anton (bisher Aico)

erobern unseren Garten! Sie sind immer noch die vollen Milchschmatzer und haben nun ihre 2. Wurmkur erhalten.


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Hitze extrem
aber die kleine Kurzhaarteckelhündin Nscho-tschi unserer Vereinsfreundin Silvi weiß sich zu helfen...Lebensfreude pur!


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Heady von den kleinen Pfoten

musste sich am 12.7.2022 ins Regenbogenland verabschieden. Sie hatte ein so schönes, interessantes Hundeleben und durfte Wilma von den kleinen Pfoten in den letzten Jahren noch das große 1 x 1 des Dackels beibringen. Heady wird sehr vermisst, ihr besonders liebes Wesen hat alle bezaubert.

Wir trösten uns damit, dass ihr Herrchen Roland schon auf sie gewartet hat und die anderen kleinen Pfoten sie sicher stürmisch begrüßten. 

Eva und Wilma werden jetzt noch enger zusammenrücken, sofern das überhaupt möglich ist!

Das Foto zeigt Heady an ihrem 16. Geburtstag zusammen mit Wilma 


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Am letzten Sonntag, 10.7. 

hatte unser Landesverband Baden im Deutschen Teckelklub 1888 e.V. seine Landessiegerausstellung auf dem Gelände des Reit- und Rennvereins Walldorf. Es war eine tolle Veranstaltung bei allerbestem Wetter auf einem traumhaften Platz. 


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


3,5 Wochen alt

Unsere kleinen Wonneproppen sind jetzt schon sehr interessiert, erkennen unsere Stimmen und freuen sich, wenn man sie anspricht.
Im Moment sind sie damit beschäftigt, einander zu entdecken. Es wird geknurrt und gebellt und kleinere Rangeleien sind auch schon im Gange.
Es geht aber nicht lange, dann liegen sie wieder friedlich vereint bei Mama Summy und genießen ihre Fürsorge und die leckere Milch.
Wie man an den folgenden Bildern erkennen kann, gleichen sich die 3 wie ein Ei dem anderen. 

Archie

Archie

Aico

Aico

Addi

Addi

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Blinzeln ins Leben..
Unsere kleinen Milchschmatzer sind nun 2,5 Wochen alt, wachsen und gedeihen prächtig und riskieren schon einen kleinen Blick.
Noch verbringen sie die Zeit mit Schlafen und Trinken, aber nicht mehr lange, dann wird sich das ändern!


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Eine Woche später...
sind aus den kleinen Krümelchen Speckröllchen geworden. Alle haben ihr Geburtsgewicht von 140 g und 160 g verdoppelt.
Mamas Milchbar ist reichhaltig und schmeckt klasse. Obendrein ist sie sehr geduldig und verbringt die Zeit ausschließlich bei ihren Kleinen.


   ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Sie sind da...

und wir freuen uns über drei kleine Jungs, die uns Summy am 17.6. geboren hat.
Summy ist eine ganz liebe und ausgeglichene Mama und versorgt ihre Kleinen mit großer Gelassenheit.

                                     

 ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


Quenda von den kleinen Pfoten, gen. Nelly

ist im Frühsommer diesen Jahres über die Regenbogenbrücke gegangen. Nelly war Lebensmittelpunkt von Frau und Herr Neumann, umso größer ist nun die Trauer. So gerne hätten sie die kleine Nelly noch behalten. Nelly hatte ein schönes und erfülltes Dackelleben, sie war immer und überall dabei. Nun hinterlässt sie eine große Lücke! Alle sind sehr traurig.

Liebe Nelly wir wünschen Dir eine schöne Zeit im Regenbogenland. Grüß die kleinen Pfoten!   

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Wir haben Ostern in Belgien verbracht

und Summy hat ihren Traumprinzen getroffen - Irresistible Eyes von Damsmühle. Wir danken Nadia Verkammen für jegliche Unterstützung und die Zeit, die sie uns geschenkt hat.



 ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦  

 

Die Welt steht still, freier Fall, es zerreißt uns das Herz
Ein so lieber Mensch hat viel zu früh sein Liebstes verloren...
"Yosi von den kleinen Pfoten" geb. am 29.4.2018 hatte einen schweren Bandscheibenvorfall, trotz Operation hat sich ihr Zustand so verschlechtert, dass Frau Mühlbrandt sie am 4.3. gehen ließ. Nicht länger leiden, nicht länger kämpfen - Yosi durfte in ihren Armen einschlafen.
Yosi, so jung, so schön, so klug, so agil, so lebenslustig, so unendlich lieb war Lebensmittelpunkt, Familienmitglied, Sonnenschein einfach alles für diesen einen Menschen! 
Mit unseren Gedanken sind wir bei Frau Mühlbrandt und wissen doch, dass wir nicht helfen können.
Geliebte Yosi, wir sehen dich mit den anderen kleinen Pfoten über die Wiesen jenseits des Regenbogens toben und diese Vorstellung ist für uns alle sehr tröstlich! 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦  

Während ihr Frauchen im Homeoffice arbeitet..
nimmt Xally ein Sonnenbad

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

  

S'Knöpfle sagt "Hallo"
und wir freuen uns, dass die kleine Oma mit 13,5 Jahren noch so fit ist! 


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦


 

Isa von den kleinen Pfoten
ist am 18.2. kurz vor ihrem 16. Geburtstag über die Regenbogenbrücke gegangen.
Zusammen mit Abby von den kleinen Pfoten hatte sie ein super schönes Hundeleben bei Menschen, die sie sehr liebten. Leb' wohl kleine Isa und hab Spaß mit den anderen "kleinen Pfötchen"!

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Summy - unser Model, 1 Jahr und 9 Monate


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Anfang Februar 2022 und nur Regen und Sturm
aber Zelina weiß sich zu helfen... 


♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

Herzlichen Dank
sagen: Zino, Omega, Condi, Xally, Summy, Nea und Ribanna

 


für die vielen lieben Briefe, Karten und Telefonate die uns auch zu Weihnachten und Silvester 2021 erreicht haben. Es ist immer wieder schön von den "kleinen Pfoten" und ihren Familien zu hören.
Wir wünschen allen Bekannten, Freunden und Züchterkollegen ein gutes, gesundes und unbeschwertes Neues Jahr 2022!

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦