Home/Aktuelles
Wie alles begann...
Der Teckel
Unsere Welpen
Trächtigkeitsverlauf
U-Wurf g. 9.4.2011
V-Wurf g. 27.4.2012
W-Wurf g. 17.8.2017
Unsere Rasselbande
Filou
Condi
Würfe
Archiv
Schnappschüsse
Welpentreffen 2013
Die gegangen sind...
Kontakt-Formular
Gästebuch
Links
Impressum

 

U-Wurf geboren am 9.4.2011:

Urs (der große schwarze Bär), Unkas (der kleine Rote),

Uko (der kleine Häuptling), Urmeli (der Kleinste)   

 

   

Die Welpenstube ist geöffnet

 

und Quira ist mit ihren vier Jungs eingezogen

  

   

die Nuckelbande                          

 

Kuscheln!!!                            

 

Kaum zu glauben, jetzt sind unsere "Speckböhnchen" schon eine Woche alt.

Alle haben gut zugenommen, Urs unser Großer wiegt nun 387g, aber auch Urmeli

der Kleinste, hat sein Geburtsgewicht von 136g verdoppelt.
 

   

Ein Blick in die Wurfkiste

 

Großes Essen fassen

  

   

Schmatzbacke - Unkas -   

 

- Urmeli - verschläft sein wiegen          

  

   

- Urs -

 

- Unkas -

  

   

 - Uko -

 

- Urmeli -

 

Blick in die Wurfkiste - zweite Lebenswoche

  

   

...alle beisammen Urs, Unkas, Uko, Urmeli

 

...ein besonders lauschiges Plätzchen       

  

   

entspannte Mama - Quira -

 

zwei die sich lieben - Urs - und - Unkas -

     

Die Kleinen sind nun zwei Wochen alt - alle haben sich weiter super entwickelt

und ihr Geburtsgewicht mehr als verdreifacht.

Äuglein und Ohren sind geöffnet und die ersten vorsichtigen Blicke ins Leben

werden riskiert. 

  

   

- Urs - und - Uko -                           

 

  - Urmeli - und - Unkas -                            

 

Drei Wochen sind sie alt. Neben der Milchbar bei Mama sind nun auch andere

Eindrücke interessant. Unser Spieluhrfrosch wird angebellt und angeknurrt.

Auch die Geschwister werden nun eingehend untersucht. Am Ohr oder Beinchen 

des Bruders zu nuckeln macht im Moment großen Spaß.

Auch die erste Wurmkur haben die Kleinen hinter sich. 

  

   

mmmh, so lecker schmeckt mein Bruder

 

- Urs - mit seinem ersten Kuscheltier

   

   

- Urs -                           

 

          - Unkas -               

  

   

       - Uko -                      

 

        - Urmeli -                    

 

In der Entwicklung wieder ein ganzes Stück weiter - 4 Wochen alt.

Spielen, Schmusen und auch die erste Breimahlzeit haben die Kleinen

hintersichgebracht.  

 

   

friedlicher Schlaf mit Mama

 

Schmusen und Schlafen

   

   

mmmh, lecker der erste Brei

 

                       alle fressen                            

  

   

- Urs -

 

                            - Unkas -                            

  

   

            - Uko -                  

 

   - Urmeli -

 

Schon richtig kleine Hunde mit 5 Wochen. Nun sind sie agil, freudig und

unternehmungslustig.

Immer und überall sind sie zu Gange. Wir müssen aufpassen, dass wir

sie nicht treten, wenn sie zwischen unseren Beinen herumtollen.

Die kleinen Schwänzchen gehen unentwegt und sie hören nun, wenn man

sie ruft.

Besonders - Urs - ist nicht nur körperlich weiter als die anderen drei, vor ihm ist

wirklich gar nichts mehr sicher, während - Urmeli - eher zurückhaltend und sehr

verschmust ist. Er kann zu jeder Gelegenheit auf dem Rücken in meinem Arm

liegen und schmusen. 

- Uko - und - Unkas - sind richtig dicke Freunde. Sie spielen, raufen und schmusen

zusammen.

   

   

- Urs -    

 

                    - Unkas -                           

  

   

                  Uko -                           

 

               - Urmeli -                              

 

Unser Rudel ist um vier kleine Hunde gewachsen. 6 Wochen alt und immer dabei.

Nur zum Schlafen sind sie noch in ihrer Wurfkiste, ansonsten werden Haus und

Garten unsicher gemacht. Ständig sind sie um uns und die großen Vierbeiner,

schmusen, spielen, raufen, schlafen. Wir können uns nicht satt sehen!

  

   

Mama - Quira - mit - Urmeli und - Unkas -

 

Raufen und toben, was gibt es Schöneres

  

   

- Urs - und - Urmeli -     

 

Tante - Omega - mit zwei kleinen Rackern

  

   

              - Urs -                

 

- Unkas -

  

   

- Uko -

 

- Urmeli -

 

 

8 Wochen alt und nicht mehr zu bremsen. Die erste Autofahrt haben wir

erfolgreich bewältigt. Am Montag haben wir den ersten Impftermin und

die Woche darauf werden die Kleinen vom Zuchtwart des DTK
abgenommen. Der kleine - Urs -, der nun - Enzo - gerufen wird, verlässt
uns am 18.6. mit genau 10 Wochen. Die anderen 3 Räuber werden wir noch
etwas länger behalten. Sie sind einiges kleiner als - Urs -, der mit 8 Wochen stolze 
2.050 g auf die Waage bringt, unser - Uremli - im Vergleich 1.450 g. Alle haben sich
toll entwickelt, sind unheimlich blüschig, so dass wir davon ausgehen, dass sie
das gleiche gute Haar wie ihre Eltern bekommen. 

Auch die Wurfkiste haben wir nun "eingemottet" und die Rasselmannschaft

hat nun ein neues Domizil - Villa Schlendrian - auch von Herrchen erbaut

und sehr komfortabel!   

 

   

- Urs - genannt - Enzo -         

 

                        - Unkas -                        

   

   

                         - Uko -                                

 

          Urmeli -

 

Villa "Schlendrian" 

 

   

- Urs - beim "Blumenpflücken"

 

- Urmeli - bei der Innenbesichtigung

 

Ingrid Herrmann-Pfund, Auf dem Eiskeller 4, 75053 Gondelsheim, Tel. 07252/1663, Mobil. 0175/2013553  | kleinepfoten@web.de